ArtenviefaltDie Insekten

Insekten finden sich immer und überall. Umso spannender ist es, sich schon im Kindesalter näher mit diesen Weltenbürgern zu befassen. Neben Hintergrundwissen und Beobachtungstipps wird mit Hilfe von kindgerechten Übertragungen auch eine erste Anleitung zur Insektenbestimmung gegeben.

Cover zum Buch "Die Insekten"

Das Cover zum Buch "Die Insekten". Verlag: VerlagsKG Wolf

|

Allgegenwärtige Insekten

Im Fokus dieses Bandes steht die große Vielfalt von Insekten. Gleich zu Beginn zeigt der Autor auf, dass die Erde als Planet der Insekten bezeichnet werden kann, da „ihre Anzahl […] die Anzahl der Menschen auf der Erde ganz gewaltig“ (Seite 7) übertrifft. In einem nächsten Schritt wird anschaulich dargestellt, anhand welcher Merkmale Insekten gegenüber anderen Lebewesen gekennzeichnet werden, inwiefern sie miteinander verwandt sind und wie sie sich als erste echte Landtiere (Seite 14) Lebensräume auf der Erde aneigneten.

Ab dem 5. Lebensjahr geeignet

Auf diese Weise lernen Kinder grundlegende Einsichten über Insekten als Lebewesen im Unterschied zu anderen Tieren kennen. Gemäß dem Prinzip der Reihe ist jede Seite so aufgebaut, dass ein übersichtlicher Text die zentralen Informationen in Bezug auf die jeweilige Eingangsfrage in einer kindgemäßen Sprache erläutert. Großformatige, detaillierte Fotos und Zeichnungen veranschaulichen die Zusammenhänge. Diese ermöglichen es auch schon jüngeren Kindern (die Reihe richtet sich an Kinder ab dem 5. Lebensjahr), einzelnen Fragen nachzuspüren und die jeweiligen Informationen zu verstehen.

Kindgerechte Artenbestimmung dank Ritter, Gaukler und Elfen

Übersichtliche Grafiken erläutern Einteilungen wie zum Beispiel die unterschiedlichen Verwandten von Insekten und deren Merkmale: Insekten mit 6 Beinen, Krebse (zum Beispiel Asseln) mit 14 Beinen, Spinnentiere mit 8 Beinen und Hundert- bzw. Tausendfüßer mit mehr als 20 Beinen (Seite 21). In separaten, farbig unterlegten Kästen werden weiterführende Aspekte zu den einzelnen Bereichen dargestellt („NBB Wissen") und Tipps für die Beobachtung von Insekten gegeben („NBB Tipps"). Um Insekten selbst voneinander unterscheiden zu können, schlägt der Autor die Einteilung in Ritter (Käfer, die eine gepanzerte Rüstung tragen), Gaukler (Schmetterlinge mit bunten Flügeln) und Elfen (Libellen mit durchsichtigen Flügeln) vor.

Insekten-Steckbriefe schaffen den Überblick

Eine Gegenüberstellung zur wissenschaftlichen Einteilung verdeutlicht die jeweiligen Unterscheidungsmerkmale der Insekten, indem vielfältig Beispiele in kurzen, anschaulichen Übersichten („Steckbriefen") dargestellt werden. In weiteren Kapiteln werden Fragen zur Entwicklung von Insekten, zur Unterscheidung von männlichen und weiblichen Insekten, ihren Lebensräumen sowie Fressfeinden aufgegriffen. Das Buch schließt mit einer Übersicht zu weiterführenden Projektideen wie zum Beispiel Tipps zur Gestaltung von Beobachtungssituationen, dem Bau eines Insektenhotels und zur Namenkunde.

Insekten im Biologieunterricht

Schüler und Schülerinnen kommen schon früh häufig mit Insekten in Berührung. Um die Sensibilität für die Natur im Alltag zu erhöhen, bietet sich eine Behandlung der Insektengruppen für den Unterricht an. Auf schulnahe Habitate, wie beispielsweise Wallhecken, Säume oder Totholz, wird in den Artikel „Lebensraum Wallhecke" und „Tiere in Baumstümpfen" näher eingegangen. Angebote für passende Unterrichtsmaterialien der verschiedenen Altersstufen finden sich darüber hinaus in den Heften „Biodiversität in der Stadt" und „Tiere und Pflanzen entdecken & bestimmen" sowie  „Lebewesen beobachten und untersuchen".

Kattmann, U. (2018). Die Insekten. Reihe: Die Neue Brehm-Bücherei. Magdeburg: VerlagsKG Wolf, 144 S., ISBN 978-3-89432-277-9, 19,95 €

30 % Rabatt für Referendare – und weitere Vorteile
Das rechnet sich!

30 % Rabatt für Referendare – und weitere Vorteile

Als Studierende oder Referendare erhalten Sie 30 % Rabatt auf das Jahres-Abo der Zeitschriften. Zusätzlich erhalten Sie dann als Abonnent weitere Preisermäßigungen für viele Produkte des Verlags.

Mehr erfahren

Newsletter unterricht-biologie.de

Fachnewsletter Unterricht Biologie

Exklusive Goodies  Unterrichtskonzepte
Neues vom Fach  Jederzeit kostenlos kündbar