Mikrobiologie


Die unsichtbaren Welten mikroskopisch kleiner Tiere

Bis ins 17. Jahrhundert galt die Mehlmilbe als kleinstes Tier der Welt. Erst nach der Entwicklung der Mikroskope war es möglich, noch kleine Tiere zu entdecken. Kommen Sie mit auf eine Entdeckungsreise in den Mikrokosmos.

von Dr. Stefanie Krawczyk

lesen
Newsletter unterricht-biologie.de

Fachnewsletter Unterricht Biologie

Exklusive Goodies  Unterrichtskonzepte
Neues vom Fach  Jederzeit kostenlos kündbar