Cytologie


Ein schlafender Mann im Bett.Foto: © Syda Productions/stock.adobe.com

Über die Funktion des Schlafs gibt es viele Theorien. Die jüngste behauptet, in dieser Zeit werde das Gehirn von schädlichen Abfallstoffen befreit. Ein 2012 im Gehirn entdecktes spezielles Drainagesystem bewerkstelligt nachts die Entsorgung. Ist das System beeinträchtigt, erfolgt der Abtransport nur sehr langsam. Das kann zu degenerativen Krankheiten, wie Alzheimer und Parkinson, führen.

von Wolfgang Ruppert

lesen

Paenibacillus vortex KolonieFoto: Eshel Ben-Jacob, Wikimedia Commons, CC BY-SA 3.0, https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.en
Bakterienintelligenz

Ein IQ-Test für Bakterien

Auch ohne Gehirn und Nervenzellen kann intelligentes Verhalten entstehen. Inzwischen wurde selbst für Bakterien ein Intelligenztest entwickelt.

von Nicola Holm

lesen

SchneelandschaftFoto: Silviarita, pixybay.com, CC0 Creative Commens

Infektionen mit Influenza-Viren sind auf die Wintermonate begrenzt. Diese ausgeprägte Saisonalität wird mit drei Faktoren in Zusammenhang gebracht.

von Wolfgang Ruppert

lesen
Newsletter unterricht-biologie.de

Fachnewsletter Unterricht Biologie

Exklusive Goodies  Unterrichtskonzepte
Neues vom Fach  Jederzeit kostenlos kündbar