Bio-Blog


Wildlife – Fotografien des Jahres Portfolio 27 (Cover Buch)

Jedes Jahr prämiert der renommierte Wettbewerb um den Wildlife Photographer of the Year herausragende künstlerische Aufnahmen aus der Natur. Eine internationale Jury hat unter 49.000 Einsendungen aus 30 Ländern 100 Bilder ausgewählt.

von Stefanie Krawczyk

lesen

Der Stichling
Schwarmverhalten

Würmer machen beliebt

Menschen und Tiere schützen sich, in dem sie Kranken aus dem Weg gehen. Fische, die mit einem Parasiten infiziert waren, werden jedoch häufiger als Schwarm-Partner gewählt als gesunde Tiere. Biologen haben eine Hypothese, die das überraschende Ergebnis erklären könnte.

von Redaktion

lesen

Sportler beim Laufen eines Marathons.

2015 starb bei einem Triathlon in Frankfurt am Main ein 30-jähriger Brite. Die Mediziner stellten eine Schwellung des Gehirns fest. Der Grund dafür: mangelnde Salzzufuhr. Der Sportler hatte während des Wettkampfs ausschließlich Leitungswasser getrunken.

von Holger Weitzel

lesen

Die Grabwespe

Grabwespen haben einen Hautschutzmantel, der sie vor dem Austrocknen und vor Krankheitserregern schützt. Meistens ist diese Schutzschicht für jede Art ganz spezifisch. Aber als einige Grabwespen andere Beutetiere jagten, veränderte sich plötzlich auch der chemische Schutzmantel ihrer Haut. Gibt es einen Zusammenhang?

von Redaktion

lesen

Distelschildkäfer (Cassida rubiginosa) ernähren sich von Blättern der Acker-Kratzdistel. Damit die Käfer an die Nährstoffe innerhalb der pflanzlichen Zellen gelangen, benötigen sie Enzyme. Pektinasen brechen die Zellwände auf und machen die Blattnahrung verdaulich. Die Herstellung dieser Enzyme haben die Distelkäfer jedoch ausgelagert.

von Redaktion

lesen

Newsletter unterricht-biologie.de

Fachnewsletter Unterricht Biologie

Exklusive Goodies  Unterrichtskonzepte
Neues vom Fach  Jederzeit kostenlos kündbar